Dieses sich abzeichnende Muster signalisiert, dass das Ätherium schon bald einen enormen Rückgang erleben könnte

Es war eine verrückte Woche für Ethereum und die meisten anderen wichtigen Altmünzen, denn die Krypto-Währung erlebte in der vergangenen Woche einen intensiven Ausverkauf, der sie bis auf ihre früheren Bärenmarkttiefs abstürzen ließ, bevor sie nennenswerte Unterstützung finden konnte.

Obwohl sich die ETH inzwischen von diesen Tiefstständen erholt hat, bleibt sie immer noch in einer prekären Lage, da ein prominenter Händler nun bemerkt, dass ein sich schnell formierendes Muster darauf hindeuten könnte, dass die Krypto-Währung bald einen signifikanten Rückgang verzeichnen wird.

Sollte sich dieses Muster in den kommenden Stunden und Tagen bestätigen, könnte das Krypto bald wieder auf seine jüngsten Tiefststände zurückfallen – und damit die Tore für eine weitere kurzfristige Abwärtsbewegung öffnen.

Bitcoin Code im Aufschwung

Ethereum etabliert starke Unterstützung in der Region unter 100 Dollar, da der Markt wieder anzieht

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt Ethereum knapp 2% höher als der aktuelle Preis von 115 Dollar, was einen bemerkenswerten Anstieg von den täglichen Tiefstständen von 108 Dollar, die gestern zusammen mit dem Rückgang von Bitcoin Code festgelegt wurden, auf ein Tief von 4.600 Dollar markiert.

Über einen wöchentlichen Zeitraum konnte die ETH einen beträchtlichen Abstand zwischen den jüngsten Tiefstständen von unter 90 Dollar, die am unteren Ende des Kapitulationsverkaufs der letzten Woche lagen, herstellen.

14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!
Cred, ein beliebter Krypto-Währungsanalyst auf Twitter, sprach kürzlich über die Bedeutung des jüngsten Ausverkaufs und erklärte, dass dieser sowohl die ETH als auch die BTC auf den jüngsten Tiefststand des Bärenmarktes brachte.

„Bearbeitet noch immer, wie weit der Kurs letzte Woche gegangen ist. Sowohl BTC als auch die ETH testeten ihre jüngsten Bärenmarkttiefs (abgegrenzt durch die niedrigsten Monatsschlusskerzen). Wöchentliche Spannen von etwa 55%. Erstaunlich“, erklärte er.

Dies zeigt, wie bedeutsam dieser jüngste Ausverkauf war und wie sehr die Marktstruktur der Kryptowährung grundlegend geschädigt wurde.

Die ETH in einer prekären Lage als Analysten mit Blick auf die weitere Entwicklung

Diese geschädigte Marktstruktur hat dazu geführt, dass Ethereum ein bärisches Keilmuster mit steigender Tendenz gebildet hat, das es in naher Zukunft deutlich niedriger führen könnte.

Livercoin, ein weiterer populärer Kryptoanalyst, sprach darüber in einem kürzlichen Tweet und erklärte, dass er ein kurzfristiges Abwärtsziel in der $90-Region im Auge habe.

„ETH / USD: Der Preis druckt eine Art ansteigendes Keilmuster in einen anständigen Widerstandsbereich (M30 OB). Ich werde nach der Bestätigung einer täglichen Verzerrungsverschiebung (tägliche offene Rückforderung) Leerverkäufe machen, und mein Ziel ist das vorherige Tief, das noch nicht als Unterstützung getestet wurde“, erklärte er.

Price druckt eine Art ansteigendes Keilmuster in einen anständigen Widerstandsbereich (M30 OB).

Ich werde nach der Bestätigung einer täglichen Verzerrungsverschiebung (tägliche offene Rückforderung) ein Shorting durchführen, und mein Ziel ist das vorherige Tief, das noch nicht als Unterstützung getestet wurde.

Wenn der aggregierte Markt nicht in der Lage ist, in naher Zukunft eine nachhaltige Dynamik zu erzielen, scheint es so, als ob der technische Schaden, der durch den jüngsten Kapitulationsverkauf verursacht wurde, Ethereum und andere Krypten in den kommenden Tagen und Wochen nach unten führen wird.