Der Schöpfer des Bitcoin Stock-to-Flow-Modells wird verschwinden, wenn der Bitcoin-Preis 6-stellig wird

 

Schöpfer des Bitcoin-Preismodells (BTC), das bis 2024 einen Preis von 288.000 US-Dollar für das Paar BTC/USD vorhersagt, wird „verblassen“, wenn sich seine Vorhersagen bewahrheiten.

In der neuesten Ausgabe des Podcasts von Stephan Livera vom 5. Mai warnte PlanB vor den Auswirkungen seines Hausseszenarios auf Bitcoin.

PlanB: Die Welt von Bitcoin wird bei 288.000 Dollar „unangenehm“ sein

Die jüngste Inkarnation von Stock-to-flow, S2FX, wurde letzte Woche veröffentlicht und hat Ihre durchschnittlichen Preiserwartungen für Bitcoin im Vergleich zur vorherigen Version um das Fünffache erhöht.

CEO von Pantera Capital: Bitcoin könnte im August 2021 einen Höchststand von 500.000 $ erreichen
Für PlanB wäre das Ergebnis trotz der offensichtlichen Genugtuung, dass das BTC/USD-Paar und folgende Liste von

  1. Bitcoin Evolution
  2. Bitcoin Profit
  3. Bitcoin Superstar
  4. Bitcoin Code
  5. Bitcoin Era
  6. Bitcoin Circuit
  7. The News Spy
  8. Bitcoin Revolution
  9. Bitcoin Trader
  10. Immediate Edge
  11. Bitcoin Billionaire

im Einklang mit dem Bestandsfluss um eine Größenordnung gestiegen ist, nicht unproblematisch.

„Ich werde verblassen, wenn das Modell erfolgreich ist, denn wenn das Modell erfolgreich ist, wird es kein schönes Bild sein“, sagte er.

Es wird unangenehm sein, es wird (wird) vielleicht Krieg sein, die Leute haben Bitcoins, einige Leute haben keine Bitcoins, es werden einige Länder Bitcoins haben, einige haben keine Bitcoins, es wird der US-Dollar sein, der seinen Reserve-Status verliert, es wird geopolitisch sein, es wird militärisch sein.

 

Ein neues Modell für den Fall, dass stock-to-flow bricht

Im Gegensatz zu dem, was er als die Erwartungen einiger empfindet, fügte PlanB hinzu, dass er, sollte das Modell zusammenbrechen, in den Medien bleiben würde.

„Das FOMO von Bitcoin hat noch nicht begonnen“, sagen Analysten
„Das ist nicht der Fall; ich werde dann bleiben, denn wir brauchen ein anderes Modell“, erklärte er.

Kritiker stehen weiterhin Schlange, um Verachtung für Stock-to-Flow zu äußern. Wie Cointelegraph berichtete, gehören dazu der Bitcoin-Wal, J0E007, Vitalik Buterin und andere.

PlanB hat argumentiert, dass diejenigen, die versuchen, das Modell zu diskreditieren, es versäumt haben, Beweise oder eine alternative Theorie vorzulegen, deren Richtigkeit nachgewiesen werden kann.

In fünf Tagen wird die dritte Halbierung der Belohnung für den Bitcoin-Block Realität werden, ein wichtiger Meilenstein in der Zeitspanne von 288.000 US-Dollar und darüber hinaus.

Bitcoin beginnt Aufwärtstrend

Bitcoin verzeichnete heute einen weiteren Preisanstieg von 2%, da die Kryptowährung bei $7.480 gehandelt wird.

Bitcoin verzeichnet ersten Anstieg

2nd-July-e1570135609914-678x381
Bitcoin wird einen zinsbullischen Aufwärtstrend beginnen, wenn es über den aktuellen Widerstand bei der 100-Tage-EMA hinaus brechen kann.
Bitcoin verzeichnete heute einen kleinen Anstieg um 2%, da die Kryptowährung beim 100-Tage-EMA auf einen Widerstand bei etwa $7.550 trifft.

Bitcoin startet zinsbullischen Aufwärtstrend

Die Kryptowährung explodierte gestern, was es der Münze ermöglichte, den Widerstand bei $7.200 und $7.400 zu überwinden und bis auf $7.700 zu steigen.

Danach schloss sie unterhalb des 100-Tage-EMA, der dem Markt nun starken Widerstand bietet.

Damit Bitcoin einen zinsbullischen Aufwärtstrend beginnen kann, müsste der Widerstand am 100-Tage-EMA durchbrochen werden.

Wir können erwarten, dass dieser Widerstand recht bald gebrochen wird, wenn wir bedenken, dass die Halbierung des Bitcoin-Blocks kurz bevorsteht und ein Durchbruch über den 100-Tage-EMA einen Aufwärtsschub in Richtung 8.000 USD auslösen dürfte.

Überblick über den Markt

Ein Blick auf das obige Tages-Chart zeigt, dass Bitcoin die starken Widerstandswerte von gestern bei $7.200 und $7.400 durchbrochen hat. Der Kurs kletterte auf $7.700, schloss aber schließlich unter dem Widerstand der 100-Tage-EMA, an der er derzeit gehandelt wird.

Kurzfristige Vorhersage: BULLISH

Bitcoin gilt nun kurzfristig als zinsbullisch, insbesondere nachdem der Widerstand von $7.400 gebrochen wurde. Wir müssen jedoch die 100-Tage-EMA in Angriff nehmen, wenn wir weitermachen wollen.

Oberhalb des 100-Tage-EMA liegt der Widerstand bei $7.680, $7.877 (1,272 Fib Verlängerung) und $8.073 (bearish .786 Fib Retracement). Darüber liegt der zusätzliche Widerstand bei $8.200, $8.430 (1,618 Fib Extension) und $8.600 (bearish .886 Fib Retracement).

Wenn die Verkäufer andererseits nach unten drücken, können wir Unterstützung bei $7.400, $7.200 und $7.000 erwarten. Darauf folgt eine zusätzliche Unterstützung bei $6.840.